Anhang ich: Indogermanisch im Gebrauch

ICH.1. Komtloqjom (Konversation)

Gewöhnliche Ausdrücke in Indoeuropäisch schließen ein:

Englisch

Eur.p.jóm

guten Tag!

al.! / gheuse!

sehr geehrter Peter:

qeime Perte:

Willkommen

cr.tós-/ suc.tós t.

guter Tag

latom .súm

guter Morgen

w.srom .súm

guten Tag / Abend

wesprom .súm

gute Nacht

noqtim .súm

wie geht es Ihnen?

qot. w..jesi?

Ich gehe es gut

w..j. s.

Wer sind Sie?

qis esi?

Wessen (Sohn) sind Sie?

qosjo esi?

was ist Ihr Name?

qot. kluw.jesi? angezündet., 'wie Sie gehört werden?'

was ist Ihr Name?

qid esti tebhei n.m.?

mein Name ist Peter

kluw.j. Pertos zündete an. 'ich werde Peter' gehört

mein Name ist Peter

meghei Pertos n.m.

erfreut, Sie zu treffen

gaudh.j. tewe gn.tim

bitte

chedh. zündete an. 'ich frage Sie'

Dank

méitimons / moitmom

Dank (ich gebe Sie)

prij.sna / prós.djom (tebhei ag.)

Ich danke Ihnen

prij.j. tewom

Sie sind willkommen, Herr

esti s., potei

entschuldigen Sie mich

.gn .dhi

traurig / begnadigen Sie mich

parke

Mir tut es leid

kesd.

sorgen Sie sich nicht

m. kois.je

gutes Freilos, Liebling

s.w.j [s.w.je], prijót.

Glück

kobom .súm

ja

d. / j.i / ne - (ghi)

tatsächlich

nem-pe-/ ita tod

nein

n. / nei

gut

tagtei

Aufmerksamkeit

probhoudhos

wo ist die Tür

qodhei dhworis?

hier ist das, nach dem ich fragte

kei esti jod p.kskóm

was ist dieses?

qid (esti) tod?

dies ist Essen

pitús tod (esti)

wieviel Uhr ist es?

qid esti daitis?

es ist wahr

w.rom tod

sehr gut / das Beste

bhodistom / bhods.om

ist alles ganz gut?

solw. s. (ágontor)?

wie alt sind Sie?

qótobhos átnobhos t.?

Ich bin zehn Jahre alt

dek. gn.tós esmi zündete an. 'zehn, die getragen werden, ich bin'

sprechen Sie Europäer?

bh.sor [bhasor] ein Eur.p.jóm?

Ich spreche ein bisschen

páukolom bh.mor

Ich verstehe Sie nicht

n. tewom peumi

teilen Sie mir das mit, was Sie denken

seqe moi qid k.s.j.si

Ich weiß nicht

n. woida

halten Sie den Mund

tak.j [tak.je] / tak.jete

setzen Sie sich hin

sisde (sg).) / sísdete (pl.)

kommen Sie hier

cemj [cemje] kom-ke

Ich gehe im Moment

n. ghengh. kom

was machen Sie oder studieren?

qóterom ghléndhesi ein dr.jesi?

werden sie verheiratet?

esti lach.jonti?

Ich liebe Frauen

lubh.j. pel. dh.mon.ns / cen.ns

schreiben Sie Ihre Ansprache hier

deikom skreibhe kei tewe

Ich wohne in der Main Straße

Stoighei Magnéi ceiw. / trebh.

Lucrecia und ich sind Freunde

Lukretj. eg.qe ámeikes smes-/ ámeike swes

die Katze miaut im Garten

katt. ghortei mijaluti

der Hund beißt die Katze

katt.m mord.jeti kw.n

die Frau geht mit der Katze

katt. dh.mon. al.jetor

Ich sehe den Kopf der Katze

katt.s d.k. ghebhl.m

Wo ist der Zug?

qodhei esti douknom?

der Zug ist hier

douknom (esti) kei

Ich will Fisch essen

welmi piskim ghostum

wollen Sie mit mir schlafen?

welsi mojo sweptum?

ja, ich wünsche es

j.i, moksi gherijar

nein, Sie stinken / Geruch schlecht

n., smérdesi-/ bhragr.jesi dus

es ist heiß!

q.m kal.jeti! angezündet. wie heiß ist es!

es ist kalt!

q.m sr.g.jeti! angezündet. wie kalt ist es!

Ich ziehe los, jeden Tag zum See zu schwimmen

laqom eimi dhochei sn.tum q.qei

kann ich rauchen?

mogh. (a) smeughtum? 

könnte ich rauchen?

moghnjom meghei ein smeughtum (esti)? / esti moi smeughtum?

Rauchen verbot

smeughtum wét.nom

frohes neues Jahr

ghoilom newom atnom

Ich stimme allem zu, dass Sie mich gestern in Ihrer Post erklärten

solwei manj. kom, jod dhghjéstenei bhéresi dewtlei peri

Ich danke Ihnen für das Interesse, auf dem Sie immer tragen müssen

méndhesi prij.j. te, jobhi áiwesi pr.d steightum aw.j.si

NOTIZ. Über dem Satz ist es "möglich, zu rauchen?", konstruierte mit dem Verb esti, vergleichen Sie Lat. est in Ovid, verwandelt, buchen Sie IIIE 479, quod tangere nicht-est, "wie es nicht möglich ist," sich zu berühren; auch Virgil est cernere, "es kann" gesehen werden; auch, für Gk. estì (n), "es ist möglich", vergleichen Sie Lucian (das Parlament der Götter) 12, ....., ...., ist "es möglich, Hermes."


 

ICH.2. Horatjosjo kanm. (Horatii Carminvm)

Liber primus. XIVE. Die Übersetzung bemüht sich, dem originalen Asclepiad metrisches Muster zu respektieren.

NOTIZ. Es zieht in Erwägung < http://e-spacio.uned.es / Fez / eserv.php?pid=bibliuned:Epos -4B3E2DFB-2CD0-30D4-D45C-87D42540B962 & dsID=PDF>.

Eur.p.jóm

. n.u, ein mari .isonti te pr.d ati

Neuwolm.s? qid ag.s? Isri gh.de stipúm

     Kopnom; d.knija n. twoi

        R.splighstós nocós tewe

Bhod masd.s érin.s .bhrikotwoisot.

Ádtempn.sqe krop.s?; todper .werwon .s

     Moghs.nt edli karein.s

        Pro teutum dhúnijom choróm

Pontom? Sekla ghi n. senti tebhei s.wa

N. deiw.s itim ámghessi ghaw.si t.

     Dhanwos d. genos atl.

        Kselwagn. eti pontik.

Gentim n.m.qe morknóm tewe sei bhled.s

Nawt.s bhéidheti n. qrumnapik.bhi qid

     Bh.lús. Wentowojom tod

        Ein t. n. séqesoi, kaw.i

Pr.snim j. bhudhis oghlos c.rús bh.s meghei

N. ghoidhos prijakois.qe ja leghwa n.

     Leuk.ns énteri ghustéi

        Leinois pl.koní Qéklad.s

NOTIZ. Der Form dhanwos ist dem germanischen Formular für Annehmlichkeit zufolge in Metrik rekonstruiert worden, statt eines älteren gewöhnlichen dhanus (finden Sie in Old Indian und Hittite).

 

Latein (Original)

Englisch

O navis, referent in Stuten-te-novi

Fluctus: o Pfund agis? fortiter occupa

     Portum: nonne vides, ut

        Nudum remigio latus,

Et malus celeri saucius Africo,

Antennaeque gemant? Wechselstromsinus-funibus

     Vix durare-Kiel

        Possint imperiosius

Aequor? nicht tibi sunt integra lintea:

Nicht-Di, quo iterum pressa voces malo.

     Quamvis Pontica pinnus,

        Silvae filia nobilis.

Jactes et-Gattung, et nomen inutile:

Null pictis timidus navita puppibus

     Fidit, Tu, nisi ventis

        Debes ludibrium, Höhle.

Nuper sollicitum, quae mihi taedium,

Nunc desiderium, curaque nicht-levis,

     Interfusa nitentis

        Vites aequora Cycladas.

 

O glücklose Rinde! neue Wellen werden Sie zurück zwingen

Zu Meer. O, Eile, Ihres den Hafen zu machen!

     E'en jetzt, ein hilfloses Wrack,

        Sie treiben, berauben Sie von Rudern;

Der Afric-Sturm hat Ihrem Mast eine Wunde ausgeteilt;

Ihr sailyards stöhnt, noch Ihr Kiel kann aushalten,

     Bebauen Sie Peitsche mit Kabel-Runde,

        Eine anmaßendere Hauptleitung.

Ihr werben Sie Sitze in Bändern, vermieten Sie sich und gerissen;

Keinen Göttern wird überlassen, zu in frischem Bedürfnis zu beten.

     Eine Kiefer von Pontus, die getragen wird

        Von adliger Waldrasse,

Sie rühmen sich Ihres Namens, und lineage.madly blendet

Malte Can, Hölzer schlagen die Angst eines Seemannes nieder?

     Hüten Sie sich! oder anderer der Wind

        Marken Sie sein gespieltes und Hohngelächter.

Ihre Schwierigkeiten machten spät dieses Herz von mir krank,

Und immer noch liebe ich Sie, immer noch ist entspannt krank.

     O meidet das Meer, wo leuchtet

        Der dick-gesäte Cyclades!

 

NOTIZ. Übersetzung in Englisch von John Conington (Horace). Die Oden und Carmen Saeculare von Horace 1882). Genommen von < http://www.perseus.tufts.edu/>.

 

 

 


 

ICH.3. Das Neue Testament in Indoeuropäisch

Das Original in griechischen, sowie Alten lateinischen Versionen ist in Erwägung gezogen worden.

ICH.3.1. Pater Nos (das Gebet von Herrn)

 

Eur.p.jóm

Englisch

Latine

........

Pater Nos, kémeloisi jos esi,

Unser Vater der Kunst im Himmel,

Pater noster, 0 es in caelis:

..... ...... .... ........·

N.m. sqénetoru tewe.

Geheiligt seien Sie Ihr Name.

sanctificetur Nomen Tuum;

........... ........·

Regnom cémjet.d tewe.

Ihr Königreich kommt.

adveniat Regnum Tuum;

....... ...........·

Dhidh.toru wolj. Téwij.,

Ihr Wille wird gemacht,

Befehl voluntas Tua,

.......... .........,

ita kémelei jota p.táwij.i.

Auf der Erde, wie es im Himmel ist.

sicut in caelo, et in der Erde.

.... ...............·

Q.qodj.tenom bharsjom .seróm edj.u dasdhi nos

Geben Sie uns diesen Tag unser tägliches Brot.

Panem nostrum cotidianum da nobis hodie;

... ..... ....... ............ .... .......·

joqe dh.egl.ns .ser .ns parke,

Und vergeben Sie uns unsere unbefugten betretenen,

et dimitte nobis debita nostra,

... .... ...... .......... ....,

sw.i skéletbhos párkomos.

Wie wir jene vergeben, die unbefugt gegen uns betreten.

Sicut et nos dimittimus debitoribus nostris;

..... ..... ....... .... .............·

Enim-m. .smé péritl.i enke pr.d,

Und führen Sie uns nicht in Versuchung,

et ne nos inducas in tentationem;

..... .......... ....... .........,